Maßgeschneiderte EMV-Seminare bei Ihnen im Haus

Zielgerichte EMV-Entwicklung, Kosten reduzieren und Rekursionen vermeiden

auch remote z.B. aus dem Home Office möglich

Sie wollen die EMV verstehen und EMV-Prüfungen bestehen?

 

Es sollen mehrere Mitarbeiter in den Genuss eines EMV-Seminar kommen, zeit- und kosteneffizient?

 

Sie haben Themenstellungen jenseits der sonst angebotenen, allgemein gehaltenen EMV-Seminare?

 

Sie wollen auch Themen diskutieren, die der Wettbewerb nicht hören sollte?

 

Sie wünschen, dass der Referent individuell auf Ihre speziellen Fragestellungen eingeht?

 

EMV-Seminare von Kreutz EMC werden im Vorfeld inhaltlich auf Ihre Bedürfnisse und den Wissensstand der Teilnehmer angepasst.

 

Ihre Vorteile:

  • Breite Auswahl möglicher Themen
  • Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten
  • Raum für individuelle Fragestellungen
  • Möglichkeit Probleme neuester Projekte zu diskutieren ohne Zuhörer des Wettbewerbs
  • Erfahrung aus über 20 Jahren eigener EMV-Entwicklung in der Industrie
  • Keine Ausfallzeiten für An- und Abreise, keine Reisekosten
  • Variable Teilnehmerzahl (max. 15)
  • Fixpreis

Beispiele möglicher Themen

1) Grundlagen EMV-gerechten Designs

Inhalt:

Im Fokus steht in Konzept-, Design- und Auslegungsphase böse Überraschungen zu verhindern, statt sie später mit hohem zeitlichen und finanziellen Aufwand zu beseitigen.

  • Iterative Analyseverfahren ab der Konzeptphase
  • EMV ist Teamarbeit: Welcher Entwicklungsfraktion kommen welche Aufgaben zu?
  • Versorgungs- und Massekonzept, EMV-gerechte Bauteilpositionierung
  • Warum Bestückungsoptionen für ggf. "notwendige" Filter kontraproduktiv sind
  • Der große Einfluss der Mechanik
  • Anforderungen und Wechselwirkungen in einem Gerät, System oder einer Anlage, an Gehäuse und Kabelbäume
  • Entwicklungsbegleitende Messverfahren ohne großen Messgerätepark
  • Was ist bei Freigabetests zu beachten?

Lernziele:

  • Grundlegende und umfassende Kenntnisse um die EMV frühzeitig und kostenoptimiert im Entwicklungsprozess umzusetzen
  • EMV-gerechte Auslegung von Schaltungen und Systemen
  • EMV-Probleme frühzeitig erkennen und im eigenen Haus effizient und effektiv bearbeiten

2) Schaltwandler

Inhalt:

Schaltwandler generieren funktionsbedingt ein besonders hohes Störspektrum. Deshalb muss der EMV bei der Schaltungs- und Layoutauslegung ganz besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

  • Besondere Herausforderungen von Schaltwandlern
  • Verschiedene Wandlertypen und Ihre Stärken und Schwächen
  • Wie kann ich zugekaufte Schaltwandlern-Bausteine im Vorfeld bewerten?
  • Warum eine nachträgliche Befilterung und Schirmung meist fehlschlägt
  • Die entscheidenden Kniffe bei der Auslegung von Schaltbild und Layout

Lernziele:

Die richtigen EMV-Strategien für Schaltwandler

3) EMV für Manager

Inhalt:

Warum es nicht reicht einen Entwickler zum EMV-Verantwortlichen zu ernennen, ihm vielleicht einige Schulungsmaßnahmen zukommen zu lassen, und zu glauben damit wäre der Weg zur erfolgreichen EMV geebnet.

 

Wie sieht ein EMV-Prozess aus, der zum Ziel hat Kosten zu senken und Rekursionen zu vermeiden.

  • Rechtliche Rahmenbedingungen zur EMV (keine Rechtsberatung!)
  • Kleine Portion EMV-Basiswissen - ohne wird das Verständnis der Zusammenhänge schwierig
  • Was haben Mechanik, Software, Fertigung und Einkauf mit EMV zu tun?
  • EMV geht (fast) immer kostengünstiger
  • Grenzen nachträglicher Optimierung
  • Geräte-, anlagen- und unternehmensübergreifende EMV-Abhängigkeiten
  • Der für Ihre Belange passende EMV-Prozess
  • Chancen für den Vertrieb

Lernziele:

  • Kenntnisse über EMV-Prozesse, die Kosten niedrig und Qualität hochhalten
  • Wie Sie als Führungskraft dafür sorgen können, dass EMV-Probleme frühzeitig erkannt und vermieden werden

4) EMV-Richtlinie, Normen, etc.

Inhalt:

Was muss, was darf, was kann man lassen?

  • Anwendung harmonisierter Normen ersetzt nicht mehr die Anwendung der Richtlinie
  • Pflicht zur EMV-Risikoanalyse als Chance nutzen - Abgrenzung zur Risikoanalyse nach Maschinen-RL oder Niederspannungs-RL
  • Was ist die bestimmungsgemäße Verwendung?
  • Welche Ausnahmen sind möglich?
  • Nützliche Informationsquellen

Lernziele:

  • Was hat sich geändert mit der EMV-Richtlinie 2014/30/EU zur 2004/108/EG
  • Rechte und Pflichten aus der Richtlinie

5) EMV-Tests - die Vorbereitung ist mitentscheidend

Inhalt:

Nicht wenige EMV-Freigabetests scheitern an einer unzureichenden Vorbereitung

  • Testplan - das A und O einer erfolgreichen Testdurchführung
  • Ohne genaue Beschreibung der Systemumgebung kann es nichts werden
  • Die Mitarbeiter des Testhauses können nicht hellsehen - vermeiden Sie endlose Vorbereitungszeiten und Rückfragen vom Testhaus
  • Fehlerkriterien, Toleranzen und Monitoring
  • Wann ist es sinnvoll bei den EMV-Tests persönlich anwesend zu sein

Lernziele:

  • Sie lernen was im Vorfeld definiert werden muss, damit EMV-Test erfolgreich sein können.

6) Wenn das Kind schon im Brunnen liegen sollte ...

Inhalt:

Die Ursachen finden und beseitigen - statt Störphänomenen hinterher zu jagen.

  • Analyseverfahren zum Erkennen der Ursachen hinter den Störphänomenen
  • Pfiffige Ideen - statt großem Messgerätepark
  • Grenzen von Filtern und Schirmung
  • Die Stellschrauben mit den größten Potentialen - EMV-mäßig und unter Kostenaspekten

Lernziele:

  • Wie Sie schnell und effizient die Probleme analysieren und die geeigneten Maßnahmen finden und dennoch das Budget schonen.

Wenn statt eines Seminars schnell eine Lösung her muss:   EMV-Kreutz-Check

7)  Ihr Thema ...

Sie haben ein eigenes EMV-Thema zu dem Sie mehr wissen wollen?

 

Ich berate Sie gerne bei der für Sie passenden Agenda.

8)  Und einige mehr ...