CE-Kennzeichnung und EMV im Maschinenbau

Inhalt

Das Webinar geht auf folgende Themenstellungen ein:

  • Wann ist eine CE-Kennzeichnung notwendig?
  • Welche Normen sind anzuwenden?
  • Wie kann eine Risikoanalyse erstellt werden?
  • Risikoanalyse als Chance zur Kostenreduktion
  • Herausforderung Embedded Systems?
  • Welche Parameter haben Einfluss auf die EMV?
  • Wann mit der EMV beginnen?

Ziel des Webinars

Die Teilnehmer erfahren wie bei der CE-Kennzeichnung von Maschinen systematisch vorzugehen ist um den Aufwand und die Kosten bestmöglichst zu minimieren.

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Martina Kreutz

KREUTZ EMC, Geschäftsführerin und Inhaberin

Sie verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte EMV-Erfahrung in Entwicklung, Beratung und Schulung in verschiedenen Firmen wie einem EMV-Messinstitut, einem der weltweit größten Automobilzulieferer, so wie einem führenden Entwicklungsdienstleister.

 

Dirk Leitsch

CMSE® - Certified Machinery Safety Expert
TÜV-Nord zertifiziert

Elektroingenieur mit 15 Jahren einschlägiger Erfahrung

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Es gelten die AGB für Seminare von KREUTZ EMC.